Löschgruppenfahrzeug 16/12



Florian Vach 16/40/1



Kurzbezeichnung: LF 16/12

Rufname: Florian Vach 16 / 40 / 1

Hersteller: Mercedes

Aufbau: Ziegler

Indienststellung: 1998 bei der BF Fürth
Seit 21. Dezember 2012 bei der FF Vach

Beladung:

-

1800 Liter Wasser und 6 Kanister à 25 Liter Schaum

-

Schnellangriffseinrichtung

-

THL-Satz: Rettungsschere, Spreizer & 3x Rettungszylinder

-

3x Niederdruck-Hebekissen & Greifzug

-

Stromgenerator & Beleuchtungssatz

-

2x POWERMOON Twinlight mit je 2x 1000 Watt HQI-Metalldampflampen

-

Lichtgiraffe am Heck mit 2x 1000 Watt

-

Tauchpumpe und Nass- / Trockensauger mit Wathosen

-

Vierteilige Steckleiter und dreiteilige Schiebleiter

-

4 Umluftunabhängige Atemschutzgeräte (davon zwei im Mannschaftsraum)

-

Rauchvorhang & B-Schlauchhaspel am Heck

-

Erste-Hilfe Rucksack & Verkehrsabsicherungsmaterial

-

Motorkettensäge mit Schutzausrüstung



Das Heck mit der Schlauchhaspel:
Florian Vach 16/40/1


Seitenansicht:
Florian Vach 16/40/1 Florian Vach 16/40/1